facebook

Frage Schnellgang

  • Beiträge: 27
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 7

Robi erstellte das Thema Schnellgang

Hallo Leute,
ich bin auf der Suche nach einer Methode, meinen 218er schneller zu machen. Das Fahren macht zwar viel Spaß, allerdings könnte es etwas schneller sein.
Sollte wer diesbezüglich Erfahrungen haben, bitte ich um Infos.
LG Robi
#163

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 10
  • Dank erhalten: 3

Güldner antwortete auf das Thema: Schnellgang

Hallo,
da gibt es einige alternativen mit mehr oder weniger Geschwindigkeitserhöhung.
z.B. Motordrehzahl erhöhen
größere Reifen montieren
Getriebeübersetzung ändern

Als erstes aber solltes du vorteilhafterweise mal etwas mehr über dein Getriebe bekannt geben, bzw. veröffentlichen.
Schliesslich gab es diesen Schlepper bekanntlich mit Getrieben von 2 verschiedenen Herstellern.

LG H.
#167

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 109
  • Dank erhalten: 9

admin antwortete auf das Thema: Schnellgang

Hallo,
das mit den Reifen funktioniert ist aber nicht wirklich viel.

Das Getriebe kann man, so glaube ich mich zu erinnern umbauen.

Das ist aber doch schon ein Riesen Aufwand.

Gruß Torsten

Man(n) wird nicht erwachsen nur die Spielsachen werden teurer!!
#172

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 27
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 7

Robi antwortete auf das Thema: Schnellgang

Hallo,
mein Standard 218 hat ein ZF Getriebe, 5 Vorwärts-1 Rückwärtsgang, Höchstgeschwindigkeit 20 km/h bei ca.2000 U/min, habe bereits die Drehzahl geringfügig erhöht.
Die Reifen sind alle neu, will nicht unbedingt gegen größere tauschen, wie Torsten auch erwähnt, bringt nicht wirklich viel.
Mein Gedanke wäre entweder Getriebe oder Antrieb Portalachse zu ändern.
Hätte da wer Erfahrungswerte?
LG Robi
#174

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 10
  • Dank erhalten: 3

Güldner antwortete auf das Thema: Schnellgang

Hallo,
Werden Antwortbeiträge eigenlich nur überflogen oder gelesen?

Ich vermisse noch die Antwort auf meien Frage um welches Getrieb es überhaupt geht.

Un um was für Erfahrungswerte geht es ?
Machbar ist alles!
Das teuerste ist der Getriebeumbau.
Mit unter müssen dazu ganze Antriebswellen und noch dazu einige Zahnräder ersetzt werden,
und natürlich muss mit unter Umständen das ganze Getrieb total zerlegt und neu gelagert werden,
weil man ev. dann leider doch noch weiter Altschäden gefunden hat,
die ein Gewissenhafter Schrauber dann auch ordentlich mit anderen Bauteilen repariert

Die Frage aber ist doch zunächst, wieviel der Interssierte dafür investieren will, oder investieren kann!
Für nur ein paar hundert Euro ist das ganz sicher nicht zu realisieren.
Besser ist man hat für soetwas ein gut gefülltes Portemonnaie

Hier ist dann zu differentieren ob er nur die Teile kaufen möchte
und selber umbauen möchte
(weil er Getriebe Fachmann ist, oder schon 3-5 Traktor Getriebe umgebaut hat und weiß was so alles hinzu kommen könnte),
oder ob er das machen lassen sollte und das dann auch in seinem Invest entsprechend berücksichtigen muss.

Gruß
#176
Folgende Benutzer bedankten sich: admin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 109
  • Dank erhalten: 9

admin antwortete auf das Thema: Schnellgang

Ich bin grundsätzlich dagegen das Getriebe bzw den Traktor zu modifizieren.

Das passt einfach nicht.

Gruß Torsten

Man(n) wird nicht erwachsen nur die Spielsachen werden teurer!!
#178

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 10
  • Dank erhalten: 3

Güldner antwortete auf das Thema: Schnellgang

Ja,
doch ist das nach meiner Einschätzung natürlich jedem selbst überlassen wie schnell er nun mit seinem Porsche unterwegs sein möchte.

Mir persönlich gingen die 19km/h eines 218, oder 17 oder 329 etc.,.. auch tierisch auf den Nerv.
Demnach und auch weil so unglaublich viele Ihren Porsche mit Getrag oder Deutz Getriebe auf 30km/h,
oder manche 4 Zylinder Porsche mit ZF Getriebe sogar auf 45km/h umgebaut haben,
scheint Robi mit seinem Wunsch nach mehr Geschwindigkeit wohl absolut nicht allein zu sein.

In jedem Traktorforum ist das Thema Schnellgangumbau eines bestimmten Modells immer wieder mal ein angesagtes Thema,
warum dann nicht auch hier.
Ich selbst war heute noch mit einem 19km 1 Zylinder Deutz Treckerchen eines Kollegen unterwegs und die 7km einfache Strecke haben schon echt lange gedauert.
In solchen Momenten vermisse ich dann schon sehr meinen 38km/h Güldner.

schönen Sonntag Abend an alle
#179

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beiträge: 27
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 7

Robi antwortete auf das Thema: Schnellgang

Hallo liebe Porsche Freunde,

vorerst herzlichen Dank für die Beiträge, grundsätzlich ist mein Wunsch nach einem schnelleren Gang der:

dass ich bei unseren Club-Ausfahrten (richtig) mithalten kann, z.B. mit MF 135, Steyr 188....., die fahren mir um die Ohren,
stundenlang mit voller Drehzahl fahren zu müssen, z.Z. mit ca. 2100 U/min, auch nicht das Beste für den Motor,
habe auch vor die Traktor WM am Großglockner zu fahren, auch Tirol und Deutschland steht noch auf der Vorhabenliste usw,
und dann sind noch die Bemerkungen - Porsche fahren, aber nur einen Kriechgang haben - das schmerzt natürlich.

Jetzt ist meine Überlegung, entweder einen Schnellgang nachrüsten oder gleich einen schnelleren Traktor anzuschaffen, wobei mir das Erstere lieber wäre, habe schon soviel Zeit und Herzblut investiert.
Würde mich über weitere hilfreiche Beiträge sehr freuen.

LG Robi
#180

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.229 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Kunena Statistics

IMPRESSUM

Impressum

Kontakt

Kontakt

DATENSCHUTZ

Datenschutz